Informationen über die Geschichte der Armbanduhr - Antike

Sie sind hier: Fliegeruhren Shop / Fliegeruhren Infos / Geschichte der Uhr / Antike / 

Die Uhr in der Antike

Im Alten Ägypten existierten neben dem Ägytischen Kalender und den Sonnenuhren ab etwa 1400 v. Chr. Auch Wasseruhren, die allerdings oft ungenauen waren. Dafür hatten sie aber den Vorteil, dass sie unabhängig von der Sonne waren, also auch in den Abend- bzw. Nachstunden funktionierten.
Die Technik der Wasseruhren aus dem Alten Ägypten wurde im Laufe der Zeit soweit verfeinert, dass es um 200 v. Chr. Gelang, eine Wasseruhr, die über ein Zifferblatt und einen Zeiger verfügte zu entwickeln. Diese weiterentwickelten Formen der Wasseruhren wurden vor allem im antiken Griechenland eingesetzt. Überliefert ist z.B., dass diese Wasseruhren zur Begrenzung der Redezeit der Redner vor Gericht verwendet worden sind.