Informationen Uhrenhersteller: Dugena

Sie sind hier: Fliegeruhren Shop / Fliegeruhren Infos / Uhren-Hersteller / Dugena / 

Dugena-Uhren

Die Deutsche Uhrmacher-Genossenschaft Alpina, später kurz Dugena genannt, hat ihren Ursprung in Eisenach, wo sie 1917 gegründet wurde. Dies sollte jedoch nicht die endgültige Heimat der späteren AG bleiben.
Bis in die 30er Jahre vertrieb man seine ausgewählten Qualitätsuhren sehr erfolgreich in Deutschland, seit 1927 vom neuen Firmensitz in Berlin aus. Diese Standortwahl erwies sich allerdings nach 1945 als nicht besonders glücklich, denn man war, wer hätte es vorher ahnen sollen, nach der Teilung Deutschlands in der sowjetischen Zone Berlins gelandet. Von hier aus erwies sich natürlich der Handel in den Westen als ungemein schwierig, wenn nicht unmöglich. Also verlegte man 1948 den Firmensitz erneut, wobei man sich diesmal mit Darmstadt für einen etwas zentraler gelegenen Ort entschied.
Hier profitierte man schnell vom deutschen Wirtschaftswunder, Dugena wurde zu einem der erfolgreichsten Unternehmen der neuen Zeit, vereinte es doch in seinen Produkten Tradition und Moderne, Qualität und Lebensstil. Bis Anfang der 70er Jahre hatte man deutschlandweit über 2000 Uhrenfachgeschäfte aufgebaut, die auch dem neuen Trend der Quarzuhren rechtzeitig Rechnung trugen.
Heute entwickelt Dugena seine qualitativ hochwertigen Uhren, die mit ihrem modernen Design wie eh und je den Zeitgeschmack treffen, unter dem Dach des international erfolgreichen Konzerns EganaGoldpfeil.