Informationen Uhrenhersteller: Manufactures des Montres

Sie sind hier: Fliegeruhren Shop / Fliegeruhren Infos / Uhren-Hersteller / Manufactures des Montres / 

uhren von Manufactures des Montres

Manufactures des Montres & Chronographs Pierce S.A., ein Uhrenhersteller, dessen Spezialgebiet mechanische Chronographen und Vollkalenderuhren sind, wurde 1883 in in einem der Schweizer Uhrenmekkas, in Biel, gegründet. Leon Levy und seine Brüder waren dabei unter den erfolgreicheren der über 1700 Uhrmacher und damit Anfang des 20. Jahrhunderts einer der größten Arbeitgeber im Ort.
1923 gründet Pierce seine eigene Uhrmacherschule und baut eigene Kaliber, die sich deutlich von denen anderer Hersteller unterscheiden. Bereits Anfang der 30er Jahre konnte man mit deren Serienfertigung beginnen.
Während des Zweiten Weltkrieges erhielt man dauerhaft große Aufträge der britischen Armee, was nicht nur die Ausstattung der Truppe betraf, sondern auch Spezialanfertigungen bis hin zu speziellen "Krankenschwesteruhren" hervorbrachte. Deshalb vielleicht kein Zufall, daß man dann in den sechziger Jahren insbesondere mit Damenarmbanduhren erfolgreich sein konnte.
Der Versuchung im darauf folgenden Jahrzehnt, auf billige Quarzuhren zu setzen, widerstand Pierce erfolgreich. Allerdings war der dadurch vorgezeichnete Weg bis zur Jahrtausendwende nicht einfach. Der Flut von Quarzuhren konnte man seine mechanischen Uhren nicht wirklich konkurrenzfähig entgegensetzen. Es sei denn, man verlegt sich auf superbe handwerkliche Qualität und erlesene Kleinserien, auch wenn diese dann nicht mehr über ein großes, weltumspannendes Händlernetz abgesetzt werden können. Diesen Weg ging Pierce nun ganz bewußt.
Mit der Besinnung auf die Tradition und die handwerkliche Kunst schafft er wieder (oder vielmehr immer noch) Uhren, die wie ihre Vorgänger sicher dereinst ähnlich begehrte Sammlerstücke sein werden.