Informationen über Militäruhren bei Fliegeruhren Buse

Sie sind hier: Fliegeruhren Shop / Fliegeruhren Infos / Militäruhren / 

Wissenswertes über Militäruhren

Im Bereich der Militäruhren gibt es verschiedene Arten, zum einen gibt es die Militär-Armbanduhr und zum anderen die Militär-Taschenuhr. Oft werden auch Fliegeruhren in den Bereich der Militäruhren mit hineingezählt, da es zwischen diesen beiden Klassifizierungen keine eindeutige Abgrenzung gibt.
An Militäruhren wurden sehr hohe Anforderungen gestellt, was die Ganggenauigkeit, aber vor allem auch die Haltbarkeit betraf. Aus diesem Grund waren Militäruhren oft teuer und wurden vorwiegend von Offizieren und nicht von den einfachen Soldaten getragen. Eine Besonderheit aus dem Ersten Weltkrieg war die Schützengraben-Uhr, die einen vergitterten Schutzdeckel aufwies.
Die meisten Militäruhren verfügen über ein großes Zifferblatt, damit die Uhrzeit auch in schwierigen Situationen ohne Aufwand möglich war. Typisches Merkmal der Militäruhren ist ein dunkles Zifferblatt mit hellen Zeigern, die zum Teil mit einem Leuchtmittel versehen sind, um das Ablesen der Uhrzeit auch im Dunkeln zu ermöglichen. Die Uhren bestanden in der Regel aus Stahl. Goldene Uhren oder prunkvoll verzierte Uhren entstanden meist erst nach dem Zweiten Weltkrieg, und sind Nachahmungen der früheren Militäruhren.

Einige Militäruhren in unserem Shop: